Unsere Glücksfee Marina hat die Gewinnlose gezogen.
Ein Einkaufsgutschein im Gesamtwert von 50 € gewinnt die Losnummer 0829.
Je einen Einkaufsgutschein im Gesamtwert von 30 € gewinnen die Losnummern 0242, 0546, 0561, 0841, 1169 und 1341.
Je einen Einkaufsgutschein im Wert von 10 € gewinnen die Losnummern 0024, 0057, 0064, 0227, 0336, 0696, 0919, 1196, 1301 und 1354.

Die Gewinne können gegen Vorlage des Losabschnittes bei Ursula Perscheid, Weilerweg 10 abgeholt werden.

 

 

Das Programm für das Wandern zwischen den Feiertagen vom 27.12. bis 30.12.2022 wird in der Eifelvereinszeitschrift veröffentlicht werden. Die 4~Wandertage werden von den Ortsgruppen Fließem, Bettingen und Speicher organisiert. Folgende Wanderungen werden angeboten:

27.12. Wanderung um Fließem und Otrang. 16 km, 5 1/2 Std.
28.12. "Speicherer Eecht" über Preist und Speicherer Wald. 14,3 km, 5 Std. Mittagessen nach der ersten Runde im Gasthaus "Zum grünen Baum".
29.12. Rechts und links der Prüm bei Bettingen, Oberweis, Brecht. 16 km, 5 1/2  Std.
30.12. Schloss Malberg, Wilsecker. 11 km, 3 Std. Das Schloss Malberg kann besichtigt werden.

01P1050656

In der letzten Woche im Juni 2022 stellte sich befreundeter Besuch aus Amerika bei uns ein. Die Kinder langjähriger und treuer Wanderfreunde des Eifelverein Speicher, Tom und Denise Rosales, besuchten den alten Heimatort ihrer Eltern in Deutschland.

Im Jahre 1924 fand in Speicher eine 7-tägige Gewerbe- und Heimatschau statt, zu der 12.000 Besucher erschienen und zu deren Anlass eine Broschüre mit vielen Anzeigen, dem Programm und der Geschichte des Speicherer Gewerbes von der Römerzeit bis zur Gegenwart herausgegeben wurde. Auch das Töpferlied von Siegbert Salter ist darin zu finden.

Cover 6

Unsere Ortsgruppe gab 1910 die Broschüre "Führer durch den Luftkurort Speicher und Umgebung" heraus. Die unveränderte Neuauflage im Jahr 2021 soll zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft beitragen.

Cover 6

Knapps Felten sein Morgen, Wichterloch und Pferdehimmel sind nur drei von 400 Flurnamen, die in dem Buch "Flurnamen von Speicher und Umgebung" ausführlich erklärt werden. Die Arbeit von Johann Weber, 1880 in Speicher geboren, wurde vom Eifelverein Speicher neu herausgegeben. Auf 140 Seiten wird die Lage der Fluren , die Deutung ihrer Namen und die Art ihrer Bewirtschaftung dargestellt. Das Buch im DIN-A4 Format hat einen festen Einband und Nähbindung und kann zum Preis von 14,50 € bei Deutsche Post, Am Markt 28, Speicher oder bei Harald Thiel, Altstraße 3, Speicher erworben werden.

Bei unseren Wanderungen vom vergangenen Jahr sind sehr viele schöne Fotos entstanden, die mit dem Programm dvd-slideshow verarbeitet wurden, um daraus einen Tonfilm zu erstellen. Wir empfehlen, den Film wegen seiner Größe von 600 MB auf die eigene Festplatte herunterzuladen und von dort mit einem geeigneten Medienspielerprogramm zu starten. Der Film dauert etwa 25 Minuten.

Zum Film

Am 24. 11. 2019 fand die Mitgliederversammlung des Eifelvereins Ortsgruppe Speicher im Gasthaus "Unter den Kastanien" statt. Der Vorsitzende Harald Thiel konnte den Stadtbürgermeister Erhard Hirschberg, den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Manfred Rodens, den Ehrenwanderführer Eugen Dornhoff, den Ehrenwegewart Heinz Olk sowie die zahlreich erschienenen Mitglieder der Ortsgruppe begrüßen. Manfred Rodens, der jetzt auch Vorsitzender der Bezirksgruppe ist, begrüßte die Anwesenden und dankte der Ortsgruppe für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren.

 Cover

 

Der Gedichtband "Eifelgedichte" von Matthias Thömmes mit Beiträgen von Hans Otto Hoffmann und Elfriede Oldenbüttel konnte von ihm selbst nicht mehr vollendet werden, er verstarb leider im Januar 2017. Wir freuen uns aber, dass wir die Texte retten und jetzt als Buch herausgeben konnten.