Die Erdarbeiten zwischen der Kläranlage und dem Kylltalradweg sind zwischenzeitlich abgeschlosen und der Hauptwanderweg 4 (Felsenweg) ist dort wieder begehbar.